Dauerhafte Haarentfernung mit Epilux

Wünschen Sie sich eine möglichst sanfte und schmerzarme Entfernung der Haare, sollten Sie möglichst bald die Epilux Methode in Ihre Überlegungen mit einbeziehen.

Epilux nutzt kleine Lichtimpulse, um den Farbstoff Melanin in den Haaren zu gewinnen und in Wärmeenergie umzuwandeln. Durch die Haarwurzel wird die entstandene Wärme in die umliegenden Zellen weitergegeben und diese durch die Wärmezufuhr zerstört. Die Lichtimpulse selbst werden mittels eines speziellen Applikators auf die entsprechenden Hautflächen abgegeben. Um eine optimale Übertragung des Lichts zu gewährleisten, wird vorab ein spezielles lichtleitendes Gel dünn auf die Haut aufgetragen.

Ein extra und aufwendig entwickeltes Verfahren sorgt dafür, dass ausschließlich die Lichtanteile auf Ihre Haut treffen, die für eine Behandlung notwendig und relevant sind. Im Ergebnis können an der behandelten Körperstelle keine Haare mehr wachsen oder neu gebildet werden. Dieses besonders schonende Verfahren eignet sich für die Haarentfernung von:

  • Gesicht
  • Kinn /Oberlippe
  • Hals
  • Brust
  • Rücken
  • Achseln
  • Arme
  • Beine
  • Bikinizone
  • Füße

Schmerzarm, sicher und wirksam

Es ist besonders wirksam, da das Problem direkt an der Haarwurzel behoben wird. Kleine Hautpartien, wie zum Beispiel die Haare an der Oberlippe, können sehr schnell entfernt werden, die Behandlung dauert nur wenige 5 bis 10 Minuten. Größere Hautareale mit eventuell viel Haar, benötigen eine entsprechend höhere Behandlungsdauer, wobei eine Sitzung selten länger als 1 bis 2 Stunden dauert.

Um ein effektives und langanhaltendes Ergebnis zu erzielen, wird eine Wiederholung der Epilux Behandlung empfohlen. Unser Haar selbst unterliegt Wachstumszyklen, einige Haare wachsen während dieser Phase, während wiederum andere sich in eine Ruhephase begeben.

Außerdem ist die Länge und sind die Abstände der einzelnen Wachstumsphasen von den unterschiedlichsten Faktoren abhängig, wie zum Beispiel der Körperregion, die Haardichte und -dicke, dem Hormonstatus oder dem Alter der Person. Dadurch können nicht in einer Behandlung alle Haarwurzeln gleichzeitig zerstört werden, es sind mehrere Termine (6 bis 8 Behandlungen) in Abständen von 1 bis 3 Monaten notwendig, bis tatsächlich alle Haare entfernt sind.